44. HGV News

Im Dezember 2018 wurde der 37. Snevern Wiehnachtsmarkt das erste Mal rund um die Peter und Paul Kirche aufgebaut. Der neue Aufbau kam bei den Besuchern sehr gut an. Allerdings war das Wetter an dem Wochenende leider nicht sehr einladend, so dass die gute Stimmung etwas getrübt war und einige Aussteller nicht ausreichen Frequenz erhielten. Alles in allem aber war diese Veranstaltung ein Erfolg. Die direkte Einbindung des Kirchengebäudes war eine gute Entscheidung und wir freuen uns über die positive Kooperation. Darauf wollen wir auch in Zukunft aufbauen.

Unser 24. Weihnachtsgewinnspiel verlief zum Vorjahr leider etwas schwächer, da zwei teilnehmende Geschäfte im Vergleich zum Jahr 2017 nicht mehr existieren. Mit den verbliebenen Betrieben haben wir jedoch noch ein positives Ergebnis erzielen können um somit die Weihnachtsbeleuchtung gut zu finanzieren.

Für den „Snevern 10er“ haben wir jetzt eine neue Vorverkaufsstelle bei „Schröder Papier-Genuss-Presse“ in der Marktstraße 4 geschaffen, da sich der „Snevern 10er“ im vergangenen Jahr sehr gut entwickelt hat und mittlerweile ein beliebtes Geschenk, bzw. Zahlungsmittel geworden ist.

Am 10. März heißt es wieder „Prima-Primel-Sonntag“ in Schneverdingen. Hierzu haben wir die Sonntagsöffnung für unsere Mitglieder von 12-17 Uhr bei der Stadt Schneverdingen beantragt und hoffen auf gutes Frühlingswetter. Bitte decken Sie sich wieder selbständig mit frischen Primelpflanzen für Ihre Kunden zu diesem Tag ein!!! Des Weiteren haben wir zu diesem Anlass wieder den Bürgerbus engagiert um die Kunden zwischen der Innenstadt und dem Gewerbegebiet zu befördern.

Die Terminplanung für das Jahr 2019 finden Sie in der beigefügten Anlage dieser Mail. Neben den verkaufsoffenen Sonntagen finden Sie auch schon den Termin zur nächsten Jahreshauptversammlung am 04. April im Gasthaus „Zum alten Krug“. Zu diesem Termin erhalten Sie jedoch zu einem späteren Zeitpunkt eine separate Einladung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.